Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung

Indian Affairs kümmert sich vorrangig um die Arbeitsbedingungen im Produktionsland Indien.

Wir fertigen unsere Produkte seit Gründung der Firma in einem kleinen Familienunternehmen in Nord-Indien unter Einhaltung eines hohen Sozialstandards. Dieser basiert auf Normen und Standards der International Labour Organization (ILO), die unter anderem Kinderarbeit verbietet.

Wir fördern benachteiligte Menschen, alle Schneider gehören ausschließlich benachteiligten Bevölkerungsgruppen an. Unsere durchgehende, ganzjährig garantierte Beschäftigung sichert ihnen ein Einkommen für ihre Familien.

Der Besitzer der Schneiderei, von Beruf selbst Schneider, kennt das Handwerk „von der Pike auf“. So kann er die Qualität der Arbeit laufend überprüfen und die Schneider weiter schulen. Jeder Mitarbeiter hat inzwischen seinen Lieblingsartikel herausgefunden, den er besonders gut herstellen kann.

Diese Zusammenarbeit macht uns viel Freude.